PUBLIKATIONEN UND AUSSTELLUNGEN
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
WISSENSCHAFTLICHE PUBLIKATIONEN | SCIENTIFIC PUBLICATIONS
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
In Vorbereitung:
_Berner, N. / Bader, N.: Kreativität und Scheitern. In: Fokusheft zum Thema Scheitern, Kunst+Unterricht, 2019/2020.
_Bader, N. / Eckes, M. / Hoffmann, K. / Kanefendt, P.: „Kanon, Du lebendiges Ding!“ oder „Open Educational Ressources“ für den Kunstunterricht – ein Projekt zur Vervielfältigung von Sichtweisen auf zeitgenössische und historische Kunst. In: doko18 Tagungspublikation, München: kopaed, 2019/20.
Erschienen:
2020 | Bader, N.: „Angesammelt, Eingeordnet, Ab- oder Hingestellt | Fachschaftsräume im Bildnerischen Gestalten nachzeichnen“. In: Widmaier, Verena / Tanner, Mélanie / Gisler, Thomas / Heller, Cindy / Meier, Annina (Hrsg.): „Nachlass“, Heft 13, Zürich: Verlag Pestalozzianum.
2020 | Bader, N. / Götsch, M.: „Mit der Kamera im Rücken und dem Stift auf der Wand. Wie können ästhetische Erfahrungen Handlungskompetenzen an digital-analogen Schnittstellen fördern?“. In: BÖKWE, Nr. 1, März 2020 S. 33-37.
2019 | Bader, N.: „Zeichnen – Reden – Zeigen. Eine praxeologische Betrachtung von Unterricht mit kunstpädagogischem Fokus“. In: Florenz, B. und Kolb, G. (Hrsg.): „Zur Zeit. Kunstpädagogische Forschung in der Schweiz“, erste Ausgabe des e-Journals der SFKP/SSPA.
2019 | Bader, N.: „Zeichnen – Reden – Zeigen. Wechselwirkungen zwischen Lehr-Lern-Dialogen und gestalterischen Prozessen im Kunstunterricht“. München: kopaed, 2019. Die OpenAccess-Version des Buches erscheint 2020.
2018 | Johns, S. / Bader, N.: „do not touch.“ In: Eckes, M. / Gernand, D. (Hrsg.): „Heft VII: BEGRIFF“, Siegen: Universi, S. 3-16.
2017 | Bader, N.: „Zeichnen – Reden. Formen der Artikulation in bildnerischen Prozessen“, Kunstpädagogische Positionen, Sabisch, A. / Meyer, T. / Lüber, H. (Hrsg.), Hamburg: University Press.
2017 | Bader, N.: „Zeichnerische (Alltags)Praxis | beginnen und dranbleiben“, in: Leimbacher, M. / Widmaier, V. / Kachel, M. / Tanner, M. (Hrsg.): „zeichnend“, Heft 10, Zürich: Verlag Pestalozzianum, S. 294-324.
2017 | Bader, N. / Johns, S.: „AnSICHTEN, Perspektiven und Potentiale des Bildlichen in kunstpädagogischer Forschung“, in: BDK-Mitteilungen, S.42–43.
2016 | Bader, N.: „Zeichnen-Reden – ein qualitativ-empirischer Blick auf Lehr-Lern-Gespräche im Kunstunterricht“, In: Mügel, R. / Wetzel, T. (Hrsg.): „Interventionen. Lehrerhandeln in ‚offenen‘ bildnerischen Arbeitsprozessen“, Tagungspublikation, Braunschweig und Kassel, S. 51 – 61.
2015 | Bader, N. / Huber, B. / Jochum, C. / Karl, N. / Loemke, T. / Röske, T. und Vittinghoff, C.: Kunst und Begehren, in den kunstpädagogischen Sonderpublikationen zum BUKO 2015: Heft 09, BÖKWE.
2014 | Bader, N.: Zeichnen – Reden | Eine qualitativ empirische Studie zu den Formen der Artikulation im Kontext individueller Prozessbegleitung im Kunstunterricht, in: Book of Abstracts, Posterpräsentationen, Konferenz - Multi-methodische Zugänge zur videobasierten Unterrichtsanalyse - ein Dialog, S. 20-22. > DOWNLOAD
2013 | Kunz, R. / Bader, N. / Hostettler, S. / Haug, S.: Zwischenstand und Einblick zu ersten Erkenntnissen, zum Pilotprojekt Zeichnen – Reden in der Datenbank der Berner Fachhochschule (BFH). > LINK
2013 | Bader, N.: Zeichnen – Reden. Erkenntnis- und Vermittlungspotential von Bildern. Formen und Funktionen des Visuellen im Projekt ZePro, in: Datenbank der BFH, zum Pilotprojekt Zeichnen – Reden.
2012 | Fankhauser, R. / Bader, B. / Bader, N. / Fuhrer, H.: Ich mach' mir ein Bild, Ästhetische Lehr- und Lernformen im Sachunterricht, interaktive Version des Forschungsberichts, Pädagogische Hochschule Bern. > DOWNLOAD
2011 | Gysin, B./ Bader, N./ Hostettler, S./ Keller, F.: strichle, chribble, schümmerle – reden über zeichnen. Dokumentation zur Blockwoche, Hochschule der Künste Bern, (unveröffentlicht).
2010 | Bader, N.: unveröffentlichte Master-Thesis, Der gestalterische Prozess – zwischen Mythos und Banalität, Hochschule der Künste Bern. > LINK
2009-2011 | Bader, N./ Göldi, A.: Eine Austauschplattform für Unterrichtspräparationen im Fach Bildnerisches Gestalten, Projekt Medienbasierte Vermittlung, Hochschule der Künste Bern, www.bildnerischesgestalten.ch. Anm.: Das Projekt ist inzwischen abgelöst durch die von R. Kunz betreuten Praktikumsdokumentationen, HKB. > LINK
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
KUNSTPUBLIKATIONEN | ART PUBLICATIONS
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
2019 | Bader, N.: „300 Blätter“, Beitrag im Kunstband von „artdeshauses“, Verlag: Junge Kunst (Stiftung Hummenberg).
2018 | Andres, G. / Bader, N.: „Verbunden“ und „Revolution“, Comic, in: Ausgabe „Gemeinsam“ des Magazins Mensch Solothurn, Zuchwil: Verlag Mensch Solothurn.
2018 | Andres, G. / Bader, N.: „Schneefall & Festgefahren – zwei winterliche Kurzgeschichten“, Comic-Publikation anlässlich der Fumetto Satelliten Ausstellung im Restaurant Parterre 4. – 22. April, Luzern.
2014-2018 | Andres, G. / Bader, N.: „Comic-Collabs“, Monatliche Comic-Webpublikation.
2016 | Andres, G. und Bader, N.: "Mec à niquer", Comic, in: Boillon/Housset/Mindel/Stephane-Coldefy (Hrsg), Fanzine Parlez-moi d'Amour, No. 9, La Mécanique des Fluides, Strasbourg.
2016 | Andres, G. und Bader, N.: "Spark & Twig - Eine Reise beginnt", Comic, in: vom Baur/Simon GbR (Hrsg), JAZAM! Vol. XI.
2015 | Andres, G. und Bader, N.: Sammelheft, Comic Collabs.
2015 | Andres, G. und Bader, N.: "ComiXmen", Comic, in: vom Baur/Simon GbR (Hrsg), JAZAM! Vol. X, S. 74 - 83.
2015 | Andres, G. und Bader, N.: "Purgatory", Comic, in: Boillon/Housset/Mindel/Stephane-Coldefy (Hrsg), Fanzine Parlez-moi d'Amour, No. 8, la divine comédie, Strasbourg.
2014 | Bader, N. und Dürig, D.: „ARMOR | AMORE“, Künstlerbuch, limitierte Auflage, Biel: Verlag die Brotsuppe.
2014 | Andres, G. und Bader, N.: "(a)sexual fantasy", Comic, in: Boillon/Housset/Mindel/Stephane-Coldefy (Hrsg), Fanzine Parlez-moi d'Amour, No. 9, la grande bouffe, Strasbourg.
2014 | Illustrationen für das Projekt Interaktion und Qualität im Gesundheitsbereich: E-Learning zum Professionellen Umgang mit PatientInnen mit Migrationshintergrund. Das Projekt des Bundesamtes für Gesundheit BAG wurde von der LerNetz AG realisiert. Ausgewählte Illustrationen finden sich auch unter __Illustrationen Lern-/Infofilme.
seit 2014 | Andres, G. und Bader, N.:Comic-Collabs, Kurzgeschichten, monatliche Webpublikation, (DE/EN).
2013 | Andres, G. und Bader, N.: afterglow/Nachglühen, Comic, Eigenverlag, (DE/EN).
2013 | Bader, N.: II (two/zwei), 24-Stunden-Comic, Eigenverlag.
2012-13 | Andres, G. und Bader, N.: make a difference, Comic, Eigenverlag, (DE/EN).
2012 | Bader, N.: out of office, 24-Stunden-Comic, Eigenverlag.
2010 | Bader, N.: In Medias Res, 24-Stunden-Comic, Eigenverlag.
2009 | Bader, N.: OHNE TITEL, Comic, Eigenverlag.
2008 | Andres, G.: Das Geheimnis der Aaresofas, Comic, Eigenverlag.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
AUSSTELLUNGEN | EXHIBITIONS
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
2018 | Gruppenausstellung: 19. Okt – 11. Nov 2018 | „Comics im NäijereHuus“, gezeigte Arbeiten (Andres, G. / Bader, N.): 24-Stunden-Comics, Comic-Collabs und erotische Kurzgeschichten.
2018 | Ausstellung: 4. – 22. Apr 2018 | Andres, G. / Bader, N., Fumetto Satellit „Schneefall & Festgefahren“, zu Gast im Restaurant Parterre, Luzern.
2018 | Gruppenausstellung: 23./24. März | Andres, G. / Bader, N. (u.A.), aktuelle Comic-Collabs, Holderbank – SO.
2017 | Gruppenaustellung: 28.4. - 1.5.2017 | Din A [>] - "Kleinformatige Kunst für euch", in der Projekt- und Hörgalerie "A und V", Lütznerstraße 30, Leipzig | gezeigte Arbeiten: kleinformatige Tuschezeichnungen, "Holzschlag" und "Herbstblätter".
2016/17 | Ausstellung: 12.12.2016 - 18.01.2017 | Fänschter 15a/b | Mittelstrasse 15a/b, Bern | Vernissage: 12.12.2016, 19:15.
2016 | Installation: 18.8. - 25.9.2016 | Im Kleinsten Kunstraum Olten / KKO, "Fake" von Nadia Bader und Gabriel Andres | Vernissage: 18.8.2016.
2016 | Gruppenaustellung: 24.6. - 28.8.2016 | Junge Kunst bei art des hauses, Vernissage: 24.Juni, 19:30Uhr, Oberdorfstrasse 24, 4227 Büsserach CH.
2016 | Gruppenaustellung: 26. - 29.5.2016 | Das Comicseminar am Comicsalon Erlangen.
2016 | Ausstellung: | 05. - 29.01.2016 | Comic Collabs von Nadia Bader & Gabriel Andres | Alte Kaserne Winterthur.
2015 | Gruppenaustellung: Verweht und Verwachsen | 24.10. - 15.11.2015 | Weingut Andreas Dilger, Urachstraße 3, 79102 Freiburg im Breisgau, Deutschland | gezeigte Comics von Gabriel Andres & Nadia Bader: "Absturz" und "Freizeit" | > Artikel im Freiburger Stadt Magazin Chilli
2015 | Gruppenaustellung: JKON, Junge Kunst Olten | 21.-24. Mai 2015 | gezeigte Arbeiten: "Zeichenhefte", ausgezeichnet mit dem Förderpreis des Oltner Vereins art i.g. | > Artikel im Oltner Tagblatt
2015 | Ausstellung Satellit Fumetto: 25. Februar - 15. März 2015 | Comic-Collabs‘ von Nadia Bader & Gabriel Andres | zu Gast im Atelier von Huber Waser Mühlebach an der Neustadtstrasse 7 in Luzern.
2015 | Gruppenausstellung: Januar, Februar, März | O'Bolles Bern | Gabriela Gerber, Lea Krebs, Nadia Bader | gezeigte Arbeiten: Tuschemalerei, "paysages" und "structures".
2014 | Ausstellung Strasbourg: Grains de Bulles | 5. Mai 2014 bis 4. Mai 2015 | CROUS, 1 boulevard de la Victoire | Montag bis Freitag | von 9h bis 12h00 und von 13h bis 16h00.
2014 | Ausstellung Comicsalon Erlangen: "Ausbruch" & "Erinnerungslücke", 28. und 29. Internat. Comic-Zeichner-Seminar 2013 & 2014 | 19. - 22. Juni | Öffnungszeiten: Do 12–19, Fr/Sa 10–19, So 10–18 Uhr | Rathaus, Foyer, 1. Stock.
2014 6. - 8. Juni | Teilnahme Comicfestival Strasbulles: Die Schweiz war dieses Jahr Ehrengast am Comicvestival in Strassburg. Gabriel Andres & ich konnten als Gäste unter den Comic-Neulingen unsere bisherigen Projekte präsentieren, u.A. Afterglow.
2012 | Moment ohne Formalin, Gruppenausstellung, Cabane B, Bern.
2010 | Der gestalterische Prozess - zwischen Mythos und Banalität, Master Thesis, Abschlussausstellung, HKB.
2008 | Bildwirkung Bildwirklichkeit , Bachelor Thesis, Abschlussausstellung, HKB.